Formel 1

Infos und Aktivitäten im Bereich Sport, Hobby und Freizeit.
Benutzeravatar
Neumi
Beiträge: 514
Registriert: Do Okt 19, 2006 1:02 pm
Wohnort: Soukka, Espoo

Formel 1

Beitragvon Neumi » Do Nov 30, 2006 10:03 am

Vielen Finnen liebstes hobby ist ja das schauen und verfolgen der Formel 1. Ich war auch schon immer sehr begeistert von der Formel 1 und seit ich hier wohne hat sich dieses Interesse nur verstärkt, da ich hier mit Arbeitskollegen sehr gut Fachsimpeln kann. :D

Heute ist es soweit, Mika Häkkinen (mein Lieblingsfahrer seit Alain Prost) gibt sein Mini Comeback und testet einen Tag für McLaren.

Gibt es unter euch auch Formel 1 interessierte ? Wenn ja, so können in diesem Fred ein bisschen darüber Fachsimpeln.

Mit Kovailainen und Räikkönen haben wir nächste Saison zwei Finnische Formel 1 Fahrer. Bekanntlich fährt Kimi bei Ferrari und Heikki bei dem WM Team von Renault.

Mit Heidfeld, R.Schumacher und Rosberg haben wir drei Deutsche Fahrer (Rosberg ist ja auch halber Finne, fährt aber für Deutschland) sowie mit Wurz einen Österreicher.

Sauber-BMW ist ein Schweizerisch-Deutsches Team.

Wem drückt Ihr die Daumen ? Meine Favoritfahrer sind die zwei Finnen und wie schon lange hoffe auf gute Resultate von Sauber-BMW (bin schon lange Sauber Fan) !

Gruss
Neumi

Sid
Beiträge: 2390
Registriert: Sa Sep 30, 2006 11:32 pm

Beitragvon Sid » Do Nov 30, 2006 11:33 am

Zu Mikas Zeiten - jaaa... da bin ich sogar in der Nacht aufgestanden, um F1 zu schauen. Seine Art, seine Erfolge, seine Menschlichtkeit - da kommt Sympathie auf. Und zwar bevor ich mit Finnland überhaupt was am Hut hatte. Nur für den ausdruckslosen Kimi mitfiebern, weil er Finne ist? Nö. Die Testfahrten sind zumindest ein Lichtblick.

Angeblich wird die finnische F1 Übertragung bald zu PayTV gehören - das ist ein schlechter Witz. Sogar mein Mann guckt lieber RTL (trotz Überfluss an Werbung viel bessere Berichte, mehr Geschehen, Reportagen, Vorort, statt Kommentare aus der Helsinki TV-Station :roll: ). Premiere wäre noch feiner. Nun gab es stimmen, dass die deutschen Übertragungen irgendwann auch nicht mehr im free TV kommen. Weiss jemand mehr?

Benutzeravatar
Neumi
Beiträge: 514
Registriert: Do Okt 19, 2006 1:02 pm
Wohnort: Soukka, Espoo

Beitragvon Neumi » Do Nov 30, 2006 12:14 pm

Bis jetzt ist Mika abgeschlagen letzter, hoffentlich wird das kein reinfall.

Benutzeravatar
Neumi
Beiträge: 514
Registriert: Do Okt 19, 2006 1:02 pm
Wohnort: Soukka, Espoo

Beitragvon Neumi » Do Nov 30, 2006 12:49 pm

@Sid

Bei mir ist es andersum, bis jetzt habe ich RTL für die Formel 1 übertragungen vermieden wie die Pest. Viel zu Schumacherlastig, unkompetente Reporter, zu lange Werbeunterbrechungen etc.
Soll halt jeder für sich entscheiden.

Wahrscheinlich wird sich dies in der nächsten Saison ändern. Werde vermutlich das Centro Package von Welho mieten, womit man auch RTL (+3sat + arte) sehen kann, denn ausser Formel 1 sehe ich für mich keinen Grund, das MTV+ Package (oder wie es auch heissen mag) zu kaufen.

Premiere, ORF oder SF würde ich vorziehen, empfange ich aber nicht.

Gruss
Neumi

Benutzeravatar
Impa
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 10, 2006 2:45 pm
Wohnort: Kivenlahti

Beitragvon Impa » Do Nov 30, 2006 1:27 pm

Im deutschen TV wird Formel 1 wohl stark rueckläufig werden ohne Schumi als Zugpferd. Die anderen deutschen Fahrer sind einfach zu schwach oder nicht wirklich sympatisch.
Ein paar Rennen von Schumi hab ich mir auch angeschaut aber nun werd ich wohl nur noch nebenbei die F1 beehren. Der Kimi ist fuer mich absolut kein Einschltgrund, der ist echt unsympatisch. Und Kovalainen kenn ich nicht wirklich
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit;aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein (1879-1955)

Sid
Beiträge: 2390
Registriert: Sa Sep 30, 2006 11:32 pm

Beitragvon Sid » Do Nov 30, 2006 1:29 pm

Ja, natürlich ist die Schumiwelle lästig bei RTL :twisted: Bäh. Lange Werbepausen sind nachvollziehbar, weil von irgendwo muss das Geld ja kommen, wenn sie viel näher vor Ort sind - dämlich allerdings sind die Pflichtzeiten (Splitscreen in der letzten Runde...). Aber inkompetent kann ich nicht sagen. Es macht noch weniger Spass, wenn der Finne schreit "Ja Schumi nyt pihalla, ei ei... se on Parikello" :roll: :lol: Weil er halt in Helsinki oder im Berichtstudio genauso wenig sieht wie man selbst im TV...

Benutzeravatar
Neumi
Beiträge: 514
Registriert: Do Okt 19, 2006 1:02 pm
Wohnort: Soukka, Espoo

Beitragvon Neumi » Do Nov 30, 2006 1:55 pm

... doch doch, inkompetent passt schon. Wenn eine van Almsick Interviews in der F1 macht :cry: oder Heiko Wasser, was der da zusammenfaselt :x . Das hat mit Formel 1 wenig zu tun, die sind rein auf Quoten aus und scheren sich nicht um die "echten" Fans. Frag mal in einem Formel 1 Forum nach, wie hoch der Kurs von RTL ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass RTL bald aussteigt, jetzt wo Schumi weg ist, wenn nicht bald ein potenzieller Nachfolger in Sicht ist.
Muss halt sagen das mein Anspruch relativ hoch ist in der F1. Bei MTV3 verstehe ich zwar fast nix und das ist mir auch ganz recht, denn so kann ich mich in Ruhe auf das wesentliche konzentrieren, nur Keke Rosberg's bzw. Mika Salo's Kommentare hätte ich gerne besser verstanden.

Gruss
Neumi

harald
Beiträge: 106
Registriert: Di Okt 10, 2006 8:05 am
Wohnort: kirkkonummi

Beitragvon harald » Fr Dez 01, 2006 8:36 am

Sei froh dass du das Gebrabbel auf MTV3 nicht verstehst, sonst würdest du erst richtig erkennen was Inkompetenz ist. Bei den Kommentaren könnte man oft meinen die Reporter sitzen schon bei der 5. Halben in irgend einer Vorstadtkneipe. Ich finde das Kommenrtataorengespann bei RTL mit Christian Danner sehr gut, da ist Fachwissen und Seriosität geboten. Um die lästigen Werbepausen zu überbrücken schalt ich dann schon auf MTV3 um.

Benutzeravatar
Neumi
Beiträge: 514
Registriert: Do Okt 19, 2006 1:02 pm
Wohnort: Soukka, Espoo

Beitragvon Neumi » Fr Dez 01, 2006 9:41 am

Hab mal ein Rennen auf Premiere gesehen, dass war Kompetent oder früher in den 90er auf Fernsehen DRS (Schweiz) war es auch sehr gut.

Vielleicht ist es ein Vorteil, dass ich nix verstehe.

Bei RTL ohne Schumi, kann es eigentlich nur besser werden, oder ?

Sid
Beiträge: 2390
Registriert: Sa Sep 30, 2006 11:32 pm

Beitragvon Sid » Fr Dez 01, 2006 12:03 pm

Es war so schön heute früh in den Nachrichten Mika wieder im F1 Auto sitzen zu sehen *soifz* (auch wenn's nur McLaren ist :twisted: ).

Benutzeravatar
Neumi
Beiträge: 514
Registriert: Do Okt 19, 2006 1:02 pm
Wohnort: Soukka, Espoo

Beitragvon Neumi » Mo Dez 18, 2006 2:22 pm

Clay Regazzoni ist gestorben. Für uns Schweizer wahrscheinlich der erfolgreichste Formel 1 Fahrer aller Zeiten, starb am letzten Freitag bei einem Verkehrsunfall. :(

http://www.f1total.com/news/06121512.shtml

Benutzeravatar
Neumi
Beiträge: 514
Registriert: Do Okt 19, 2006 1:02 pm
Wohnort: Soukka, Espoo

Beitragvon Neumi » Di Jan 23, 2007 8:40 am

Heuto soll Kimi zum ersten Mal den Ferrari probefahren. Zwar noch mit dem letztjährigen Auto, aber immerhin, jetzt gehts langsam los.

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 3264
Registriert: Do Sep 28, 2006 10:14 pm
Twitter: @saksalaiset
Wohnort: Helsinki

Beitragvon Micha » Di Jan 23, 2007 9:59 am

Es sieht schon noch etwas gewöhnungsbedürftig aus: Kimi im roten Ferrari-Look... Zumindest grinst er dabei schon ein wenig wie Schumi! :D
WEITERSAGEN!
- jetzt auch auf Twitter: @saksalaiset

Swabian
Beiträge: 1188
Registriert: Mo Okt 02, 2006 9:09 pm
Wohnort: Rodgau

Beitragvon Swabian » So Okt 21, 2007 8:35 pm

hyvä KIMI, Gratulation zum F1-Weltmeister

Tenhola

Beitragvon Tenhola » So Okt 21, 2007 9:38 pm

BildGratulation Kimi zum Tagessieg Bild und zur Weltmeisterschaft Bild


Zurück zu „Sport und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast