Tuulastus

Infos und Aktivitäten im Bereich Sport, Hobby und Freizeit.
Benutzeravatar
Jörg
Beiträge: 149
Registriert: Mo Jul 30, 2007 2:30 pm
Wohnort: Pieksämäki

Tuulastus

Beitragvon Jörg » Mi Sep 17, 2008 1:55 pm

In Deutschland jagdrechtlich verboten (wenn ich mich nicht irre), in Finnland eine Tradition, das Fischen mit dem Speer (tuulastus).
Diese Art des Fischfangs wird in den dunklen Herbstnächten betrieben. Der Fischer steht oder kniet am Bug eines Ruderbootes und versucht mit einem mehrzackigen Speer (atrain) die Fische zu fangen. Um die Fische in der Dunkelheit zu finden, wurde früher brennendes Teer in einem Korb am Bug des Bootes befestigt, heute benutzt man in der Regel eine elektrische Lichtquelle die man auch in der Hand halten kann. Es ist ein spannendes Erlebnis, in der Dunkelheit das Ufer eines Sees abzufahren und zu sehen was sich in der Nacht unter der Wasseroberfläche abspielt. Eine überraschend große Anzahl der Fische lässt sich durch den Lichtkegel kaum stören. Hat man den gewünschten Fisch (passende Art und Größe) gefunden, benötigt man ein wenig Geschick und Schnelligkeit, um ein schmackhaftes Mittagessen für den nächsten Tag zu sichern.

Benutzeravatar
zoolkhan
Beiträge: 225
Registriert: So Apr 29, 2007 10:16 am
Wohnort: ylöpirtti
Kontaktdaten:

Re: Tuulastus

Beitragvon zoolkhan » Mi Sep 24, 2008 1:28 pm

pfadfinder einmal eins :kidra . wenn man den fisch nachher auch konsumiert ist das okay IMO
Ein Finne ist einer der antwortet wenn er nicht gefragt wird,
fragt wenn nicht geantwortet wird, antwortet nicht wenn gefragt wird.

Hanna
Beiträge: 70
Registriert: So Jan 20, 2008 5:50 pm

Re: Tuulastus

Beitragvon Hanna » So Mär 29, 2009 7:32 pm

Wirklich eine Finne!


Zurück zu „Sport und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste