Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Ideenaustausch zum Thema Leben in Finnland.
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 606
Registriert: Di Feb 26, 2008 8:41 pm
Wohnort: Espoo

Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon Georg » Mi Jan 01, 2014 6:45 pm

Der BR hat in der Reihe "Die nackte Wahrheit" eine Sendung zum Saunieren veröffentlicht. Hier ist der Wortbeitrag: http://www.br.de/fernsehen/bayerisches- ... a-110.html

Ein breites Grinsen kam mir ins Gesicht, als ich diese Sätze laß: "Die Finnen machen es vor! Im Heimatland der Sauna wird nämlich nur in Kleidung sauniert."

MichaelR.
Beiträge: 94
Registriert: Fr Feb 22, 2013 1:36 am

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon MichaelR. » Mi Jan 01, 2014 8:11 pm

Loool...

erinnert mich an den Artikel aus Deutschland, als einer München mit Helsinki verglichen hatte (da Helsinki München den Titel als lebenswerteste Stadt abgenommen hatte) und der unter anderem schrieb, das er nicht glauben kann, das es in Helsinki genaus viel Grünfläche und Cafes geben kann als in MUC.

GLAUBEN kann.. aber nicht wissen. Der war gar nicht in Helsinki, aber hauptsache groß einen auflabern und schlau daherreden. Ich denk mir öfter bei der (vor allem deutschen, aber auch allgmeimen) Presse: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. Aber hauptsache es wird publiziert und gelesen und mit Werbung Geld verdient :roll:

Benutzeravatar
roelli
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Okt 02, 2006 4:07 pm
Wohnort: Uusimaa Träskända
Kontaktdaten:

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon roelli » Do Jan 02, 2014 9:16 am

MichaelR. hat geschrieben:...
GLAUBEN kann.. aber nicht wissen. Der war gar nicht in Helsinki, aber hauptsache groß einen auflabern und schlau daherreden. Ich denk mir öfter bei der (vor allem deutschen, aber auch allgmeimen) Presse: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. Aber hauptsache es wird publiziert und gelesen und mit Werbung Geld verdient :roll:


Soviel Geld verdienen die Wohl nicht mehr. Anderseits kann man bei derlei Artikeln relativ gefahrlos kommentieren! Das geht ja bei wirklichen Themen eher nicht!

Sphinx0000000000
Beiträge: 102
Registriert: So Jul 01, 2012 6:42 pm
Facebook: https://www.facebook.com/silke
Wohnort: noch Unlingen
Kontaktdaten:

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon Sphinx0000000000 » Do Jan 02, 2014 11:03 am

"Nackt oder doch nicht?

Für Saunafans eigentlich keine Frage – wer richtig schwitzen will, muss Haut zeigen. Ganz ohne Seitenblicke und ein bißerl Scham geht das natürlich nicht. Wer keine Lust auf das nackte Vergnügen hat, dem bleibt nur der Griff zur Badekleidung. Die Finnen machen es vor! Im Heimatland der Sauna wird nämlich nur in Kleidung sauniert. Auch in Deutschland gibt es in immer mehr öffentlichen Anlagen eine Kleidersauna – zum Beispiel in der Therme Erding."

Erm, hab ich was verpasst in Finnland? Also ich habe dort noch niemanden bekleidet saunieren sehen. Allerdings war ich noch nicht in einer öffentlichen Sauna.

Wenn die geschrieben hätten, dass die Finnen nur als Paar gemischt in die Sauna gehen, ok. Aber bekleidet? Da muss ich doch glatt mal meinen Finnen fragen. :lol:

LG, Silke.

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 606
Registriert: Di Feb 26, 2008 8:41 pm
Wohnort: Espoo

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon Georg » Do Jan 02, 2014 1:17 pm

Besonders erheiternd finde ich die Stelle "mit Kleidung" statt z.B. "mit Badekleidung". So liesst sich das fast so, als man hier in Jeans und Pulli in die Sauna gehen würde...

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3578
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon fax » Do Jan 02, 2014 2:56 pm

War gerade heute morgen im Hallenbad in der Sauna. Da war "Kleidung" explizit untersagt. Meines Wissens ist das nicht nur aus hygienischen Gründen so, sondern die Chlorsalze aus dem Schwimmwasser sollte man lieber nicht erhitzen.

Sphinx0000000000
Beiträge: 102
Registriert: So Jul 01, 2012 6:42 pm
Facebook: https://www.facebook.com/silke
Wohnort: noch Unlingen
Kontaktdaten:

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon Sphinx0000000000 » Do Jan 02, 2014 5:56 pm

So, da hab ich doch mal was ausfindig gemacht. Und wenn es die Betreiber einer öffentlichen finnischen Sauna nicht wissen, wer denn dann?

"How to dress?

The Finnish sauna is enjoyed au naturel – indeed, a number of public saunas specifically prohibit the use of swimwear in the sauna. You may take a towel to sit on and a towel or a morning rope to relax in afterwards, but in sauna the only thing you wear is your birthday suit."

"Is sauna sexy?

The Finnish sauna is a completely asexual place. Yes, you bathe naked, but in public, the saunas are always a strict one sex affair. Families and friends may bathe together in mixed sauna, but again it is a communal and strictly asexual affair."

Das stammt von dieser HP: http://www.visitsauna.fi/en/sauna/finni ... auna-myths

Damit sollte dieser Mythos also auch beseitigt sein. Ob man das wohl mal dem BR mitteilen sollte? :roll:

LG, Silke.

MichaelR.
Beiträge: 94
Registriert: Fr Feb 22, 2013 1:36 am

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon MichaelR. » Do Jan 02, 2014 11:08 pm

Also, ich bin ja erst seit insgesamt einem Jahr hier, hab aber als Saunafan (3-4 mal die Woche :D ) schon einige gesehen.

Kleidung ist natuerlich no go ueberall, egal ob öffentlich oder im Mökki, ABER natuerlich sagt auch keiner was, wenn es einer (aus religiösen Gruenden z.B.) tut... genauso wie du auch in der öffentlichen locker mit Bier in die Sauna kannst, interessiert auch keinen. :D

Auch gemischt ist zumindest bei den juengeren nichts besonderes, bei den öffentlichen ist es natuerlich immer getrennt. Auch in der Familie meiner Freundin sind wir immer getrennt (erst die Eltern, dann Freundin und ich. Wie halt ueblich in Finnland).

Bier/Schnapps/Duftaufguesse mögen die wenigsten und sind in den öffentlichen untersagt, in den Mökkis oder privaten Saunas sagt keiner was, wenn du halt bescheid sagst und es machst, wenn die die es nicht mögen grade oder kurz danach nicht drin sind (man darf halt kommunizieren und einfach Fragen wenn man Wuensche hat.....mehr als "no, please not" sagen können auch die Finnen nicht :D )

Gruesse
Michi

Sphinx0000000000
Beiträge: 102
Registriert: So Jul 01, 2012 6:42 pm
Facebook: https://www.facebook.com/silke
Wohnort: noch Unlingen
Kontaktdaten:

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon Sphinx0000000000 » Di Jan 07, 2014 3:30 pm

Sodele,

hier tut sich nun des Rätsels Lösung auf, woher die diese Saunaweisheiten haben.

"Sehr geehrte Frau S.,

vielen Dank für Ihre Mail vom 2.1.. Die Information über die Sauna-Gewohnheiten haben wir von Peter Hufer, dem Herausgeber unzähliger Sauna-Führer bekommen. Nach unseren weiteren Recherchen sind die Gewohnheiten in Finnland unterschiedlich, je nachdem, ob man auf dem Land oder in der Stadt wohnt.

Ich freue mich jedenfalls, dass Sie so aufmerksame Zuschauer der "freizeit" sind. Hat Ihnen die Sendung darüber hinaus gefallen?


Ein gutes neues Jahr und viel Spaß mit der "freizeit" und dem Schmidt Max wünscht Ihnen ...

Herbert St.
Bayerisches Fernsehen
Wein-Fachberichterstattung
Redaktion Freizeit
Floriansmühlstraße 60
80939 München"

LG, Silke.

Benutzeravatar
roelli
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Okt 02, 2006 4:07 pm
Wohnort: Uusimaa Träskända
Kontaktdaten:

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon roelli » Di Jan 07, 2014 3:39 pm

Sphinx0000000000 hat geschrieben:.. Die Information über die Sauna-Gewohnheiten haben wir von Peter Hufer, dem Herausgeber unzähliger Sauna-Führer bekommen. Nach unseren weiteren Recherchen sind die Gewohnheiten in Finnland unterschiedlich, je nachdem, ob man auf dem Land oder in der Stadt wohnt.



Kara Ben Nemsi lässt Grüssen!

Benutzeravatar
puzy
Beiträge: 37
Registriert: Fr Dez 12, 2008 10:15 pm
Wohnort: Kemi

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon puzy » Di Jan 07, 2014 4:04 pm

MichaelR. hat geschrieben:Loool...
erinnert mich an den Artikel aus Deutschland, als einer München mit Helsinki verglichen hatte (da Helsinki München den Titel als lebenswerteste Stadt abgenommen hatte) und der unter anderem schrieb, das er nicht glauben kann, das es in Helsinki genaus viel Grünfläche und Cafes geben kann als in MUC.


Also ich vergleiche auch immer HEL mit MUC. z.B. für Verdienstvergleiche und Stresslevel.

Sonst finde ich es immer lustig, wenn Leute mir das mit dem Handtuchwedeln erklären. Ich bin ja froh nie in Deutschland in ner Sauna gewesen zu sein... 8)

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3578
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon fax » Di Jan 07, 2014 4:37 pm

Sphinx0000000000 hat geschrieben:Nach unseren weiteren Recherchen sind die Gewohnheiten in Finnland unterschiedlich, je nachdem, ob man auf dem Land oder in der Stadt wohnt.

LOL. Also wird dann auf dem Land oder in der Stadt unbekleidet gebadet?! :D

Sphinx0000000000 hat geschrieben:Wein-Fachberichterstattung

Auf die Zunge beiß.

puzy hat geschrieben:Sonst finde ich es immer lustig, wenn Leute mir das mit dem Handtuchwedeln erklären. Ich bin ja froh nie in Deutschland in ner Sauna gewesen zu sein... 8)

Im Schwarzwald hat es ganz tolle Saunatempel, da sehen die hier richtig arm aus. Wenn die nur mal Wasser auf die heißen Steine tun würden...

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 606
Registriert: Di Feb 26, 2008 8:41 pm
Wohnort: Espoo

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon Georg » Di Jan 07, 2014 6:24 pm

Sphinx0000000000 hat geschrieben: Die Information über die Sauna-Gewohnheiten haben wir von Peter Hufer, dem Herausgeber unzähliger Sauna-Führer bekommen. Nach unseren weiteren Recherchen sind die Gewohnheiten in Finnland unterschiedlich, je nachdem, ob man auf dem Land oder in der Stadt wohnt.

Welche Informationen und welche Recherchen? :shock: :?:

Sphinx0000000000
Beiträge: 102
Registriert: So Jul 01, 2012 6:42 pm
Facebook: https://www.facebook.com/silke
Wohnort: noch Unlingen
Kontaktdaten:

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon Sphinx0000000000 » Di Jan 07, 2014 8:33 pm

@Georg:

Welche Informationen und welche Recherchen? :shock: :?:


Na augenscheinlich die, die dieser Herr Huber gesammelt hat. Ob er die auch in Finnland in unterschiedlichen Regionen von Nord nach Süd und von Ost nach West, natürlich auch dort getrennt nach Stadt und Land, eigenhändig gesammelt hat, wage ich zu bezweifeln.

Es ist und bleibt einfach nur lustig. "Mein" Finne meinte dazu, nachdem er mit lachen fertig war, dass auch in öffentlichen finnischen Saunen zumindest ein Handtuch Pflicht ist und Badekleidung möglich, aber nicht vorgeschrieben sei.

Klar gibt es überall schüchterne und offene Menschen. Mein Schwager in Spe war nach der Sauna nur mit einem ziemlich kleinen Handtuch bekleidet im Wohnraum der Hütte gesessen und hat sich nicht geniert. Ich war ja nur froh, dass ihm das Handtuch nicht runtergefallen ist, nachdem ich ihm seine Frage, warum ich mir ausgerechnet seinen Bruder ausgesucht habe, zu seiner Zufriedenheit beantwortet hatte und er mich mit einer Umarmung in der Familie willkommen geheißen hat.

Ich fand es etwas irritiertend, aber nicht unangenehm. Ich denke, dass mir das in Deutschland so sicher nicht passiert wäre. Da soll noch einmal einer sagen, dass die Finnen so zurückhaltend und vorsichtig seien. :lol:

Benutzeravatar
Neumi
Beiträge: 514
Registriert: Do Okt 19, 2006 1:02 pm
Wohnort: Soukka, Espoo

Re: Die "nackte" Sauna-Wahrheit

Beitragvon Neumi » Do Jan 09, 2014 2:10 pm

Sphinx0000000000 hat geschrieben:Sodele,

hier tut sich nun des Rätsels Lösung auf, woher die diese Saunaweisheiten haben.

"Sehr geehrte Frau S.,

vielen Dank für Ihre Mail vom 2.1.. Die Information über die Sauna-Gewohnheiten haben wir von Peter Hufer, dem Herausgeber unzähliger Sauna-Führer bekommen. Nach unseren weiteren Recherchen sind die Gewohnheiten in Finnland unterschiedlich, je nachdem, ob man auf dem Land oder in der Stadt wohnt.



Hauptsache nicht zugeben, dass dies eine falsche Meldung war. Typisch Medien....


Zurück zu „Leben und Alltag in Finnland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast