Weibchen/Männchen Symbole

Verbesserungsvorschläge, Beschwerden, Lob, etc.
Benutzeravatar
Finnrotti
Beiträge: 811
Registriert: Sa Jun 09, 2007 2:39 pm
Wohnort: Kalliola bei Lahti
Kontaktdaten:

Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Finnrotti » Mi Feb 27, 2008 8:22 pm

Sehr peinlich, da dachte ich irgendwie Sid wäre ein Mann, aus welchen Grund auch immer. Könnt Ihr vielleicht diese Symbole einfügen, nur um sowas zu vermeiden? pray
Finnrotti

Benutzeravatar
Catl
Beiträge: 1137
Registriert: Fr Mär 09, 2007 3:08 pm
Wohnort: Bayern (Oulu)

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Catl » Mi Feb 27, 2008 8:27 pm

Ist das nicht eigentlich egal, ob Mann oder Frau? Oder wirkt sich das auf die Antwort aus? :lol:

Benutzeravatar
Finnrotti
Beiträge: 811
Registriert: Sa Jun 09, 2007 2:39 pm
Wohnort: Kalliola bei Lahti
Kontaktdaten:

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Finnrotti » Mi Feb 27, 2008 8:48 pm

ha, und was wenn man noch nicht mal weiss ober "Du Hornochse" oder "Du blöde Kuh" schreiben soll?

Benutzeravatar
Catl
Beiträge: 1137
Registriert: Fr Mär 09, 2007 3:08 pm
Wohnort: Bayern (Oulu)

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Catl » Mi Feb 27, 2008 9:06 pm

Sowas muß man ja auch nicht schreiben.

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 59
Registriert: Di Jan 08, 2008 10:49 pm
Facebook: Gottfried Effe
Xing: -
IRC-Gallerie: -
MySpace: -
Wohnort: Oulu
Kontaktdaten:

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Gottfried » Mi Feb 27, 2008 9:12 pm

Recht hast du Cati! Das geht schon so weit ins Persönliche, dass man es tunlichst, wenn überhaupt, in ne PM tun sollte... :!:

Benutzeravatar
Finnrotti
Beiträge: 811
Registriert: Sa Jun 09, 2007 2:39 pm
Wohnort: Kalliola bei Lahti
Kontaktdaten:

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Finnrotti » Mi Feb 27, 2008 9:32 pm

Meine Güte, Ihr versteht heute ja mal wieder überhaupt keinen Spass. Das ist glaub ich wirklich das humorloseste und anstrengenste Forum was ich kenne. Ständig fühlen sich Leute auf den Schlips getreten, melden sich ab, sind beleidigt, kriegen Sachen (absichtlich) in den falschen Hals..

jetzt kommt mir nicht mir "dann komm doch nicht mehr her" oder so´n Kinderkram. :mrgreen:

Benutzeravatar
Luonto
Beiträge: 161
Registriert: Mi Nov 14, 2007 8:40 pm
Facebook: Spionage-Netzwerke...
Xing: werden...
MySpace: boykottiert...

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Luonto » Mi Feb 27, 2008 11:01 pm

Ich fände solche Symbole auch gut. Ich weiß bei einigen Leuten hier nämlich auch noch nicht, was sie sind (ich bin übrigens w, um es mal gleich klarzustellen ;)).

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3653
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon fax » Mi Feb 27, 2008 11:19 pm

Ein Symbol ist nicht so einfach machbar. Eine Auswahlbox, die man im Nutzerprofil einstellen kann, wäre vermutlich möglich. Das sollte dann m.W. mit dem Namen und Wohnort angezeigt werden können. Allerdings glaube ich, dass viele das nicht ausfüllen würden. Viele tragen auch nicht ihren Wohnort ein.

Ich persönlich wäre generell vorsichtig mit Bildern, Geschlechtsangaben, u.ä. Schließlich können hier auch geistig kranke und gefährliche Menschen mitlesen, sieht man ja der Anmeldung nicht an.

Benutzeravatar
Luonto
Beiträge: 161
Registriert: Mi Nov 14, 2007 8:40 pm
Facebook: Spionage-Netzwerke...
Xing: werden...
MySpace: boykottiert...

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Luonto » Do Feb 28, 2008 12:00 am

In vielen Foren gibt es eben so ein Symbol neben dem Benutzernamen. Es ist im Allgemeinen sehr gängig.

Aber ja, sicherlich muss man immer vorsichtig sein bei der Gratwanderung, wieviel man von sich preis gibt. Man weiß ja nie, wer so alles mitliest .. Andererseits sind es gerade die persönlichen Dinge, die m.E. ein Forum richtig sympathisch werden lassen :) .

Sid
Beiträge: 2390
Registriert: Sa Sep 30, 2006 11:32 pm

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Sid » Do Feb 28, 2008 7:38 am

Finnrotti hat geschrieben:Sehr peinlich, da dachte ich irgendwie Sid wäre ein Mann, aus welchen Grund auch immer.


Ach, das hatten wir ja in der PM :D Ich bin ein Mädchen.

Find ich auch gut.

fax hat geschrieben:Ich persönlich wäre generell vorsichtig mit Bildern, Geschlechtsangaben, u.ä. Schließlich können hier auch geistig kranke und gefährliche Menschen mitlesen, sieht man ja der Anmeldung nicht an.


Bilder sind jetzt im Userbereich, oder? In einem anderen Forum haben wir die Bilder und andere persönlichen Sachen in einem User Bereich ab 100 Beiträge. Keine Ahnung, ob's hilft, aber wäre das z.B. machbar oder fühlen sich Newbies auf den Schlips getreten? :?

Benutzeravatar
Finnrotti
Beiträge: 811
Registriert: Sa Jun 09, 2007 2:39 pm
Wohnort: Kalliola bei Lahti
Kontaktdaten:

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Finnrotti » Do Feb 28, 2008 9:03 am

Ok, es war ja nur ein Vorschlag.

Swabian
Beiträge: 1189
Registriert: Mo Okt 02, 2006 9:09 pm
Wohnort: Rodgau

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Swabian » Do Feb 28, 2008 1:04 pm

ich oute mich jetzt auch : ich bin kein Mädchen

Benutzeravatar
biggi72
Beiträge: 51
Registriert: Mi Feb 06, 2008 10:38 pm

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon biggi72 » Do Feb 28, 2008 1:43 pm

Und ich bin ein Mädchen.
Ist wahrscheinlich auch zu erkennen (am Namen) :)
Du weißt,daß hinter dem Nebel die Sonne scheint!

Benutzeravatar
Finnrotti
Beiträge: 811
Registriert: Sa Jun 09, 2007 2:39 pm
Wohnort: Kalliola bei Lahti
Kontaktdaten:

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Finnrotti » Do Feb 28, 2008 1:49 pm

Stefan hat geschrieben:
fax hat geschrieben:Ich persönlich wäre generell vorsichtig mit Bildern, Geschlechtsangaben, u.ä. Schließlich können hier auch geistig kranke und gefährliche Menschen mitlesen, sieht man ja der Anmeldung nicht an.

Ich bin sicher, die "Mitbewohner" von dem einen oder anderen Forumsuser würden sich über solcherlei "Besuche" freuen, nicht wahr Finnrotti? :twisted:
Mein Großer würde es auf jeden Fall... :twisted: Varis hat ja schon gesehen, wie er sich benimmt, wenn er ein Messer nur sieht... :wink:


Hm, ich gönne keinem den Tod durch uebermässiges abschlabbern :twisted:

Trotzdem versteh ich diesen Einwand nicht ganz, wir haben doch alle Nicknamen, auf den Avataren kann man oft nichtmal was erkennen und ob da nun auch noch steht ob männlich oder weiblich ist doch vollkommen egal :?
*und wer weiss, vllt bin ich ja auch nicht ganz dicht und warte nur auf eine passende Gelegenheit?????*

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 3265
Registriert: Do Sep 28, 2006 10:14 pm
Twitter: @saksalaiset
Wohnort: Helsinki

Re: Weibchen/Männchen Symbole

Beitragvon Micha » Do Feb 28, 2008 1:59 pm

.. es ist technisch nicht immer ganz so einfach, daher noch etwas Geduld, wird geprüft und getestet.
(Und außerdem ist gerade Arbeitszeit)
WEITERSAGEN!
- jetzt auch auf Twitter: @saksalaiset


Zurück zu „Feedback“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast